Die “Make-love-not-war”-Bewegung der …

Bild kleid bohokleid hippiekleid sneaker Klunker Joe

…kalifornischen Hippies hat ihr sicherlich einen autoritären Anstrich gegeben. Auch der Einfluss von Jackie Kennedy sollte nicht unterschätzt werden. Ein schwarzes Ibiza-Kleid – das Must-Have für den Sommer.

Tragen Sie Ihr schwarzes Kleid von Ibiza Laetitia tagsüber mit einem Slipdress für einen lässigen Gypsy-Look. Das Boho-Kleid Isla – ein luftig-leichter Sommertraum aus Crêpe-Stoff, gemacht für Hippie-Sommer-Feeling, ob am Strand oder in der Stadt. Dieses Hippie-Kleid ist ein echter Stimmungsaufheller.

Ein leichtes, locker sitzendes Kleid, ideal mit Stiefeln und einer Lederjacke und im Sommer/Frühling mit Sandalen oder Turnschuhen. Mitte Februar 1968 reisten auch die Beatles mit ihren Ehefrauen nach Indien. Mit einem breiten Taillengürtel verleiht Sara ihrem Outfit eine feminine Silhouette und schmeichelt mit der betonten Taille ihrer Figur.

Kombinieren Sie es mit farblich abgestimmten Blockabsatz-Stiefeletten und einer schweren Strickjacke. Sie hatten auch nichts gegen Pelz, solange er zottelig war wie das afghanische Fell. Generell hat das Bewusstsein für natürliche Materialien allmählich zugenommen. Gleichzeitig wurde Polyester als technischer Erfolg gefeiert, weil es als besonders wartungsfreundlich galt.

Die “Make-love-not-war”-Bewegung der …
Markiert in: